NordArt - Internationale Kunstausstellung

   

Das Kunstwerk Carlshütte ist eine non-profit Kulturinitiative der international tätigen ACO Gruppe und der Städte Büdelsdorf und Rendsburg. Herzstück ist die seit 1999 jährlich in Büdelsdorf stattfindende internationale Kunstausstellung „NordArt“, die rund 250 ausgewählte Künstlern aus aller Welt zeigt.

 

Im Rahmen dieser Ausstellung wird vom 06.06 bis 04.10.2015 zum ersten Mal ein Pavillon mit rund 3.000 m² Ausstellungsfläche für mongolische bildende Kunst bereitgestellt. Derzeit befindet sich der Länderfokus Mongolei in der Vorbereitungsphase.

 

Die Botschaft der Mongolei in der Bundesrepublik Deutschland und “Arts & Media Project Management & Consulting” aus Berlin unterstützen dieses Projekts als offizielle Partner. Das Team der Kulturmanager Oyuntuya Oyunjargal und Elisabeth Friedrich koordinieren das Management für den mongolischen Pavillon in enger Zusammenarbeit mit NordArt Chefkurator und Geschäftsführer des Kunstwerk Carlshütte, Wolfgang Gramm. Im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums der diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und der Mongolei beginnt die auf zunächst drei Jahre angelegte Zusammenarbeit.

 

NordArt ist eine der größten jährlichen Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Europa. Ihre Bühne sind die gewaltigen Hallenschiffe der historischen Eisengießerei. Für die jurierte Ausstellung mit offener Ausschreibung haben sich in 2015 2.932 Künstler aus 99 Ländern beworben. Die ausgewählten Kunstwerke von 250 Künstlern aus 55 Ländern werden auf 22.000m² Ausstellungsfläche und in dem 80.000 m² großen Skulpturenpark für mehr als 80.000 Zuschauer ausgestellt.

 

Mittlerweile ist die NordArt zu einer Fundgrube für viele Ausstellungshäuser oder Museen im In- und Ausland geworden. Zu der Ausstellung kommen gezielt Kunstinteressierte, Kuratoren, Galeristen, Sammler und Kunstexperten insbesondere aus Spanien, Holland, skandinavischen Ländern und Deutschland, um neue, talentierte Künstler und hochwertige neue Kunstwerke zu entdecken.

 

Jährlich wird der mit 10.000,- Euro dotierte NordArt-Preis von Hans-Julius und Johanna Ahlmann gestiftet und an einen herausragenden Künstler verliehen. Außerdem werden drei Publikumspreise vergeben, die mit je 1.000,- Euro dotiert und mit der Einladung zur Teilnahme im Folgejahr verbunden sind.

|www.nordart.de|

 

“The purpose of art is washing the dust of daily life off our souls.” 

Pablo Picasso 

News

Vielen Dank, dass Sie unseren Newsletter abonniert haben.